Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Franiak

Franiak"Hallo liebes Team aus Verlorenwasser,

ich wollte euch Liebe Grüße aus meinem neuen Zuhause senden.
Mit den Katzen klappt es super und auch eine Hundefreundin hab ich schon gefunden.
Jeden Tag spielen und laufen wir zusammen durch Wald und Wiesen.
Und wenn ich dann nach Hause komme, darf ich auf dem Sofa kuscheln.
Ich hoffe euch geht es gut.
Ganz liebe Grüße von Franiak und Familie"

Weiterlesen: Franiak

Senta

Senta"Liebe Tierheim-Mitarbeiter,

Senta ist jetzt seit 4 Wochen bei mir und ich wollte mal kurz berichten, wie gut es uns geht. Senta  hat nur in den ersten Tagen manchmal geschnappt und lässt sich inzwischen fast immer von mir gerne streicheln. Sie kommt auch freudig, wenn ich ihr ihr Geschirr zeige. Sie liebt die Spaziergänge im Wald und orientiert sich gut an mir. Allerdings hat sie doch einigen Jagdtrieb, wenn sie Rehe wittert. Daher muss sie in kritischen Gegenden an der langen Schleppleine bleiben. Hier zuhause ist das Sofa ihr Stammplatz. Mit meinem 15 Jahre alten, blinden Jackie ist sie sehr verträglich, genauso wie mit allen anderen Hunden, denen wir so begegnen. Auch mit fremden Hunden im Haus ist sie prima, nur wenn ich ihr Futter zubereite, muss ich etwas aufpassen.

Herzlichen Dank,

Marie-Luise Z."

Weiterlesen: Senta

Noel

Noel"Hallo liebes Tierheimteam,

Ich  bin es mal wieder , Noel ...

Mittlerweile habe ich mich schon super in mein  neues Zuhause eingewöhnt  .
Meine neuen Katerkumpel und vor allem das Sofa finde ich ganz super  :)  . Ich liebe auch die Gassirunden mit meinem  besten Freund Emil ...  Meine neue Familie findet  mich total toll . Das weiß ich natürlich ganz genau.

Viele liebe Grüße und bis bald mal ...

Euer Noel ;) "

Weiterlesen: Noel

Ada

Ada"Herzliche Grüße aus Eichstädt von Emma (ehemals Ada) und Familie! Wollte mich nur mal kurz melden und euch mitteilen, dass es mir gut geht! Jeden Tag lerne ich dazu und verliere in kleinen Schritten meine Angst. Weitere Infos von mir folgen.....

LG Emma und Familie"

Weiterlesen: Ada

Keith

Keith"Liebes Team,

kurz vor Sylvester hatte ich das Glück ein neues zu Hause bekommen, das teile ich nun mit drei Katzen. Mensch an die musste ich mich erst gewöhnen, doch so langsam begreife ich, dass die mich mögen.Wir üben noch an einer gemeinsamen Sprache. Die drei sind im Vorteil, da sie von Geburt an immer einen Hund an ihrer Seite hatten.    :-)

Nun wohne ich direkt am Wald, erkunde diesen bei den täglichen Spaziergängen und treffe fast immer auf andere Vierbeiner, mit denen ich manchmal sogar spielen kann. Echt erstaunlich wie viel andere Hunde es in Wannsee gibt.

Weiterlesen: Keith

Grüße von Emil

Emil"Liebes Tierheim Verlorenwasser,

ich wollte euch schnell mal ein paar Grüße schicken von meinem neuen Zuhause. Ich habe mich schon prima eingelebt und düse jetzt auch schon mal durch den Garten. Die Gegend habe ich auch schon erkundet und stellt euch vor, dabei habe ich sogar meinen alten Kumpel Noel getroffen! Meine neue Familie findet mich super und kuschelt viel mit mir, das finde ich toll. Das Essen schmeckt!! Na dann, bis bald, das Körbchen ruft,

liebe Grüße an alle,
euer Emil"

Weiterlesen: Grüße von Emil

Kami

Kami"Hallo liebes Tierheim- Team,

ich bin Kami und wohne jetzt bei meinem Frauchen in Berlin. Silvester habe ich erst einmal die doofen Raketen weggebellt und mich dann unter Frauchens Bettdecke versteckt.
Mir geht es gut, habe aber auch noch vor vielen Dinge Angst. Deshalb war ich auch schon zweimal bei einem Hundetrainer und belle jetzt zur Begrüßung fast keinen Hund mehr an.
Ich fühle mich in meinem neuen Zuhause sehr wohl, aber natürlich muss ich noch sooo viel lernen. Auf drei Fotos ist auch der `Forest ´ mein neuer Kumpel.

Bis bald
Eure Kami"

Weiterlesen: Kami

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.