Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

2 Jahre mit Norco (Nord)

nord 02Liebes Tierheim Verlorenwasser,

vor zwei Jahren haben wir Nord adoptiert. Seitdem hat er sich gut bei uns und in Leipzig eingelebt. Wir haben am Anfang gleich mit ihm die Hundeschule besucht, und er beeindruckt die anderen immer wieder mit seinem guten Benehmen (wenn es um ein Leckerli geht, kann er aber immer noch schön frech sein!). Wandern, lange Spaziergänge im Wald, sich im Schnee wälzen und auf der Couch kuscheln gehören zu seinen Lieblingsaktivitäten.

Wir wollen uns nochmal bei Ihnen bedanken, dass Sie uns geholfen haben, ein perfektes Familienmitglied zu finden.

Weiterlesen: 2 Jahre mit Norco (Nord)

Emma (ehemals Feeny)

EmmaHallo ihr Lieben,

wie gewohnt melden wir uns mal wieder und berichten über Emma. Nach wie vor geht es ihr hervorragend und sie bereichert unser Leben so sehr. Emmi ist ein Sonnenschein und macht uns täglich so glücklich. Sie ist ein Wirbelwind und hält uns auf Trapp, aber sie ist so liebevoll..

Wir wünschen euch in der ungewöhnliche Zeit vorallem viel Gesundheit. Passt alle auf euch auf.

Wir melden uns bald wieder.

Liebe Grüße von Emma und ihrer Familie.

Weiterlesen: Emma (ehemals Feeny)

Baki

Baki"Hallo liebes Team,

vor fast einem Jahr kam ich zu euch - in der Hoffnung eine kleine Schnurrhaar-Seele zu mir nehmen zu können.

Nach relativ kurzer Zeit stand fest - ich darf die sehr scheue Baki (jetzt Kari) mit mir nehmen.

Einen geschlagenen Monat versteckte sie sich in der scheinbar sichersten Ecke meines Schlafzimmers und kam nur nachts raus oder vermutlich tagsüber, wenn ich nicht da war. Kam ich zu nah, startete sie sofort mit knurren und fauchen. Aber nicht nur ich, auch meine andere Katze konnte sie nicht erweichen. Da ich mein Leben lang immer Tiere hatte, habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben. Wir haben sie einfach machen lassen und ihr die Zeit gegeben, die sie brauchte.

Weiterlesen: Baki

Gustel

Gustel"Halli hallo aus Berlin, Wir wollen uns herzlich für die Vermittlung vom kleinen Gustel bedanken.

Er hat sich von der operation gut erholt und ist ein ganz gemütlicher Geselle geworden.

Er erkundet jetzt mit uns die schönen geheimen Orte Berlins und ist bisher ganz glücklich und verschmust, auch wenn ihm wohl die Menge der Bäume nicht ganz ausreicht, die gab es in Verlorenwasser nun doch mehr als hier. Aber wir versuchen trotzdem jeden noch so kleinen Wald zu finden. Bisher mit Erfolg.

Macht weiter so mit eurer tollen Arbeit.

Viele liebe Grüße,

Nicolas und Marcel 

Und natürlich ein feuchter schleck von gustel"

Weiterlesen: Gustel

Atara

Atara"Liebe Tierfreunde!

Liebe Grüße sendet Euch Tara (Atara) aus Hohen Neuendorf .

Weiterhin alles Gute für Euch

wünschen Elke und Thomas"

Weiterlesen: Atara

Roco

Roco"Liebe Mitarbeiter des Tierheims Verlorenwasser,
vier Jahre ist es jetzt her, das Roco zu uns gekommen ist. Nur sein Schnäuzchen ist grauer geworden,ansonsten nach wie vor topfit trotz seiner nun doch schon 13 Jahre.
Er macht jede Reise und jede Wanderung begeistert mit und ist verfressen und verschmust wie eh und je.Ein wahrer Schatz !
Liebe Grüße an das Tierheim Verlorenwasser und gute Wünsche für die weitere erfolgreiche Arbeit,
Roco und seine Menschen"

Weiterlesen: Roco

Lissi (ehemals Ghandi)

Ghandi"Liebes Tierheim Team,

viele Grüße aus meiner neuen Heimat Schweden sendet Lissi (ehemals Ghandi).

Ich habe mich gut eingelebt, horche schon auf viele Kommandos und genieße die Streichleinheiten und mein Körbchen.
Habe auch schon Hundekumpels getroffen. Nur einen Elch habe ich noch nicht gesehen auf meinen langen Gassi Touren.

Bis zum nächsten Mal Lissi und Familie."

Weiterlesen: Lissi (ehemals Ghandi)

Dobby in Berlin

Dobby"Hallo nach Verlorenwasser,

Wir sind froh, dass wir uns für Dobby ins Zeug gelegt haben und ihn dann beim dritten Besuch endlich mitnehmen durften.

Bleibt bei Eurem Ansatz, den Hund nur dann mitzugeben, wenn ihr überzeugt seid, dass er in ein gutes zu Hause kommt, auch wenn es Euch manchmal schlechte Bewertungen bringt, die Hunde danken es Euch.

Dobby entwickelt sich prächtig und bereitet uns jeden Tag viel Freude😊

Weiterlesen: Dobby in Berlin

Franiak

Franiak"Hallo liebes Team aus Verlorenwasser,

ich wollte euch Liebe Grüße aus meinem neuen Zuhause senden.
Mit den Katzen klappt es super und auch eine Hundefreundin hab ich schon gefunden.
Jeden Tag spielen und laufen wir zusammen durch Wald und Wiesen.
Und wenn ich dann nach Hause komme, darf ich auf dem Sofa kuscheln.
Ich hoffe euch geht es gut.
Ganz liebe Grüße von Franiak und Familie"

Weiterlesen: Franiak

Senta

Senta"Liebe Tierheim-Mitarbeiter,

Senta ist jetzt seit 4 Wochen bei mir und ich wollte mal kurz berichten, wie gut es uns geht. Senta  hat nur in den ersten Tagen manchmal geschnappt und lässt sich inzwischen fast immer von mir gerne streicheln. Sie kommt auch freudig, wenn ich ihr ihr Geschirr zeige. Sie liebt die Spaziergänge im Wald und orientiert sich gut an mir. Allerdings hat sie doch einigen Jagdtrieb, wenn sie Rehe wittert. Daher muss sie in kritischen Gegenden an der langen Schleppleine bleiben. Hier zuhause ist das Sofa ihr Stammplatz. Mit meinem 15 Jahre alten, blinden Jackie ist sie sehr verträglich, genauso wie mit allen anderen Hunden, denen wir so begegnen. Auch mit fremden Hunden im Haus ist sie prima, nur wenn ich ihr Futter zubereite, muss ich etwas aufpassen.

Herzlichen Dank,

Marie-Luise Z."

Weiterlesen: Senta

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.