Aktuelles

Blossek hat zehn Geschosse

BlossekBlossek humpelte, weswegen wir ihn untersuchen ließen. Dabei wurden zwei Geschosse entdeckt.

Wir meldeten ihn bei einem Chirurgen in Berlin an, um die Geschosse entfernen zu lassen. Der Tierarzt fertigte mehrere R√∂ntgenaufnahmen an und entdeckte: 10 Geschosse! In Worten: ZEHN. Und eines davon sogar im Kopf.ūüė≠ Wir waren fassungslos.

Zu unserem Erstaunen operierte der Chirurg jedoch nicht. Er untersuchte jedes einzelne Geschoss gr√ľndlich und stellte fest, dass Blossek an keiner Stelle Probleme damit hat. Eine Operation h√§tte also nur kosmetische Gr√ľnde. Ein Eingriff w√§re eine viel gr√∂√üere Gefahr, erkl√§rte uns der Chirurg.

Es ist einfach toll, wenn ein Tierarzt nur im Interesse des Tieres denkt. Mit Leichtigkeit hätte man uns in dem Fall  teure OPs aufschwatzen können.

Blosseks Humpeln hat andere Gr√ľnde. Und da kommt einiges zusammen: Verwachsungen und inoperable Fehlstellungen aus der Jugendzeit, Abnutzungen und Verkalkungen von Wirbels√§ule und Gelenken. Springen (z.B. von der Couch), Treppensteigen u.√§. gehen nicht. Er soll aber viele und gern auch etwas l√§ngere Spazierg√§nge bekommen, damit der Arthrose entgegengewirkt wird.

Blossek hat das Vertrauen in die Menschheit nicht verloren. Wie man auf den Fotos sieht, liebt er es zu schmusen und mit seinem Menschen zu spielen. Er ist laut Papieren 8 Jahre alt, aber wir schätzen ihn älter. Blossek wiegt 15 kg. Er fährt gern und entspannt Auto. In Berlin beim Tierarzt hatte er mit der Stadt und den Geräuschen kein Problem.

Wir hoffen, dass der Beitrag viel geteilt wird, damit Blossek möglichst schnell ein liebevolles Zuhause findet.

Zur Fotostrecke:

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinn√ľtzig und besonders f√∂rderungsw√ľrdig anerkannt und d√ľrfen Spendenbescheinigungen ausstellen.