Aktuelles

"Spielplatz" für Erwachsene

THW-ÜbungAm vergangenen Wochenende trafen sich Einsatzkräfte des THW Bad Belzig und der Feuerwehr Wiesenburg im Waldtierheim Verlorenwasser zu einer gemeinsamen Übung, die bis nach Mitternacht dauerte.

Das THW - offiziell "Bundesanstalt Technisches Hilfswerk" - ist eine Organisation des Zivil- und Katastrophenschutzes.

Es ist keine militärische oder paramilitärische Organisation. Das würden wir nicht unterstützen, denn Waffen zu produzieren und einzusetzen ist für uns abnormales menschliches Denken und Handeln 😒.

Das THW kümmert sich um Naturkatastrophen, öffentliche Notstände und Gefahrenabwehr oder Unglücksfälle größeren Ausmaßes. Durch den Klimawandel werden Unwetter, Großbrände, Erdrutsche, Hochwasser u.ä. immer häufiger und auch heftiger. Da gibt es viel zu tun.

Alle Einsatztätigkeiten müssen natürlich ständig geübt werden, damit im Ernstfall alle Handgriffe sitzen. Die Anforderungen sind mannigfaltig: Gebäude absichern, Mauern durchbrechen, Einsturzgefährdungen sichern, Lasten heben, Abseilen von Menschen und Technik, Bäume fällen, ...

Im THW wie bei der Feuerwehr sind fast ausschließlich ehrenamtliche Einsatzkräfte tätig. Da ist es für uns selbstverständlich, dass wir unsere Möglichkeiten auf dem weitläufigen Tierheimgelände mit den vielen alten Gebäuden kostenlos für Übungseinsätze zur Verfügung stellen.

Wir hoffen, alle hatten ihren Spaß auf unserer "Spielwiese" 😁. 

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.