Ehemalige berichten

Fotos und Geschichten unserer Tiere in ihrer neuen Heimat nehmen wir gern entgegen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Sonnige Grüße von Bilbo

Bilbo"Hallo liebes Tierheimteam,

Bilbo, ehemals Legolas hier.

Mittlerweile bin ich 1 Jahr in meinem neuen Zuhause und wollte Euch darüber Auskunft geben, wie es mir geht und ich sende Euch auch ein paar Bilder, die sprechen bekanntlich ja mehr als Worte :)

In meinem Zuhause bin ich inzwischen der Star von Allen, mit jedem Mensch und Hund komme ich klar und jeder mit mir. Die meisten meiner Hundekumpels ziehen ihr Herrchen und Frauchen sogar extra in meine Straße ;)

Weiterlesen: Sonnige Grüße von Bilbo

Grüße von Kaya

KayaHallo liebes Team von Verlorenwasser,

ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen ... mir geht es aber sehr gut!

Ich freue mich, dass es endlich wieder Sommer wird, denn ich liebe es mich in die Sonne zu legen und mir die Sonnenstrahlen auf meinem Bauch scheinen zu lassen und ich bin schon auf neue Abenteuer gespannt, die der Sommer bringt.

Weiterlesen: Grüße von Kaya

News von Storm

Storm"Hallo ihr Lieben,

Es gibt eine Menge von Storm zu berichten. Eigentlich nur positives. Storm hat sich weiter sehr gut eingelebt. Er genießt seine morgendlichen Spaziergänge über die Felder und hat inzwischen verstanden, dass er die Pferde auf ihren Koppeln nicht jagen braucht. Es ist ja genug Futter da 😊 Spaziergänge durch den Wald liebt er auch sehr und hat begonnen sich einen Überblick über der hiesigen Bademöglichkeiten verschafft.

Der erste Tierarztbesuch in Teltow hat fast nur Gutes ergeben. Wie zu erwarten hat die kleine Raupe etwas Übergewicht und muss das jetzt mit viel Bewegung (findet er klasse) und weniger Futter (findet er nicht so klasse) los werden.

Weiterlesen: News von Storm

Tina (Freya)

Freya"Hallo liebe Tierfreunde vom Tierheim Verlorenwasser,

heute ist es 1 Jahr her, dass Ihr mich an eine liebe Familie abgegeben habt, bei der ich mich sehr wohl fühle.
Vielen Dank für die richtige Wahl und das Vertrauen.
Inzwischen habe ich sehr viel gelernt und großes Vertrauen zu meinem Frauchen aufgebaut. Ich fühle mich so wohl, dass ich seit Weihnachten ohne Aufforderung bei Frauchen auf den Schoß springe und mich kraulen lasse.
Zweimal waren wir an  der Ostsee in Urlaub. Die Freude, im Sand herumzuspringen war groß, allerdings immer an der langen Leine.
Zu Hause darf ich mittlerweile ohne Leine im Garten herum sausen.

Weiterlesen: Tina (Freya)

Neues von Snoopy (ehemals Rodin)

Rodin"Hallo liebes Tierheim-Team,

viele Grüße von Snoopy (vormals: Rodin). Er hat sich in Berlin gut eingelebt und ist wirklich unser Traumhund. Er ist ein Kuschler, ein Spieler und ein toller aufmerksamer Hund. Sein Temperament hat er dank ausreichend Bewegung gut im Griff, er läuft schon ganz brav an der Leine. Auch vormittags im Büro hat er sich gut eingelebt, mit seiner Jack-Russell-Mix-Freundin und Kollegin versteht er sich super. Wir würden ihn nie mehr hergeben.

Liebe Grüße von Tina, Michael und Snoopy"

Weiterlesen: Neues von Snoopy (ehemals Rodin)

Winston war zu Besuch

WinstonWinston war zu Besuch.

Und Tierpflegerin Simone strahlte aufgrund seines Super-Pflegezustandes.

Wir erinnern uns nur zu gut, wie aufwendig es war, Winstons Fell in Schuss zu halten. Trotz aller Mühen haben wir es aber nicht so hinbekommen wie sein neues Frauchen.

Auch da hat wieder einer unserer Schützlinge den perfekten Platz für's Leben gefunden. 

Weiterlesen: Winston war zu Besuch

Nachricht von Una

Una Facebook"Liebes Tierheim-Team,

Una lebt nun schon seit über einem Jahr bei mir und es läuft großartig. Während sie draußen im Großstadt-Trubel und im Büro von Anfang an sehr entspannt war, hatte sie zu Beginn viel Angst vor Haushaltsgeräuschen (Fön, Mixer usw.). Auch Türen und abrupte Bewegungen erschreckten sie. Mittlerweile ist sie auch in der Wohnung vollkommen entspannt. Gesundheitlich hat ihr eine Weile lang eine Arthrose im rechten Vorderbein ganz schön zu schaffen gemacht. Aber mit Physiotherapie und regelmäßigen Einheiten auf dem Unterwasserlaufband haben wir auch das wunderbar in den Griff bekommen und nun ist sie fitter denn je und noch lebensfroher als vorher.

Weiterlesen: Nachricht von Una

Spotty

Spotty"Hallo Liebes Verlorenwasser Team

Hiermit möchte ich Spotty mich auch mal melden.
Ich bin jetzt schon fast 3 Wochen in meinem neuen Zuhause und habe mich schon sehr gut eingelebt.
Ich laufe schon unbeschwert und stolz durch mein neues Reich und jeden Tag gibt es noch was neues zu entdecken.
Mein Dosenöffner ist auch ganz nett habe ich festgestellt und es macht mir Freude mit ihr zu spielen und zu schmusen. Auch ihr Hund der übrigens Teddy heißt stört mich nicht wenn er mir zu sehr auf die Pelle rückt oder ich seine Nähe grade nicht möchte mauze ich ihn an und dann dreht er schon ab. Habe ihn mir also schon erzogen.
Anbei habe ich euch noch ein paar Fotos von mir in meinem neuen Zuhause gesendet.

Ganz viele und Liebe Grüße wünscht euch euer ehemaliger Kater Spotty"

Weiterlesen: Spotty

Kontakt

Tierheim Verlorenwasser
Verlorenwasser 17
14806 Bad Belzig, OT Werbig

Tel.: 033 847 - 41 890

Spendenkonto

Spendenkonto: 35  27 00 34 00
BLZ: 160 500 00
Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN: DE05 1605 0000 3527 0034 00
BIC: WELADED1PMB

Wir brauchen Ihre Hilfe,

denn wir erhalten keinerlei staatliche Hilfe, sondern finanzieren das Tierheim aus Spenden und Erbschaften.

Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und dürfen Spendenbescheinigungen ausstellen.